urg ausbildungsgrundsätze

Ausbildungsgrundsätze

Ausbildungsziele

  • Optimale Förderung der Leistungs- und SpitzensportlerInnen in der Altersstufe 10 - 14 Jahre in sportlicher Hinsicht.
  • Optimale Förderung der Leistungs- und SpitzensportlerInnen in der Altersstufe 10 - 14 Jahre in schulischer Hinsicht.
    Unterricht nach dem AHS-Lehrplan nach dem Modell der „Neuen Wiener Mittelschule“
  • Übertragung der positiven Tendenzen aus dem Leistungssport in die Gesellschaft.


Was die Schule bietet

  • Ein ausgewähltes LehrerInnenteam, geschult im Umgang und der Ausbildung von LeistungssportlerInnen
  • Vielseitige sportliche Ausbildung auf höchstem Niveau:
    -) 6 Sportstunden in der 1. und 2. Klasse sowie 5 Sportstunden in der 3. und 4. Klasse mit ausgewählten LehrerInnen (Zusatzqualifikation)
    -) immer 2 SportlehrerInnen anwesend (Arbeiten in Kleingruppen möglich)
    -) Koordination von Schule und Sport
  • Klassenvorstandsstunde, Lerncoaching
  • Teamteaching, englischsprachiger Unterricht
  • Unterstützung der schulischen Ausbildung durch Förderstunden (wenn nötig)


Was die Schule erwartet

  • Hochmotivierte Kinder, die gerne lernen und interessiert sind
  • Größtmöglicher Leistungswille in Schule und Sport
  • Disziplin und vorbildhaftes Auftreten in und außerhalb der Schule
  • Gute Kommunikation Eltern - Schule
Home Unterstufenrealgymnasium